360 Grad Panorama

schliessen

Ihr direkter Kontakt

Benutzen sie den Rückruf
oder den Kontakt Button,
mit unserem Team
Kontakt aufzunehmen






Sie sind hier: Prävention

Präventionsmaßnahmen nach § 20 SGB V

Unter Prävention (lat. Zuvorkommen, verhüten) versteht man Maßnahmen und Handlungen, die ein ungewünschtes Ereignis verhindern sollen. Und wenn nicht bei unserer eigenen Gesundheit, wann ist dieses Thema wichtiger. Doch gerade in unserer Gesellschaft vergessen wir oft, auf uns selber zu achten und ignorieren dabei, dass unsere Gesundheit unser höchstes Gut ist.
Bis zu dem Zeitpunkt, an den uns verschiedenste Beschwerden daran erinnern, dass wir bei all unserem Bestreben ausgeblendet haben, dass wir uns selber vollkommen ausgebeutet haben.

Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, unsere Gesundheit auch in stressigen Zeiten zu erhalten, in dem wir uns bewusst werden, dass unser Körper und Geist zwischendurch immer wieder kurze Auszeiten braucht, in denen er Regenerieren kann. Wie wir solche Auszeiten gestalten, um uns langfristig fit zu halten, können wir auf vielen Wegen lernen.

Eine Möglichkeit sind sogenannte Präventionskurse. Diese Kurse sollen den Teilnehmern dabei helfen, einen gesunden und ausgeglichenen Lebensstil zu führen.
Für viele ist es schwer, die Zeichen, die sowohl Körper als auch Geist bei drohender Erschöpfung von sich geben, zu deuten und beuten sich selber oft bis zum Zusammenbruch oder chronisch auftretenden Leiden aus.
In den Kursen wird den Teilnehmern gezeigt, wie sie gesundheitlichen Problemen vorbeugen können und besonders soll ihnen gezeigt werden, dass ihre Gesundheit ihr höchstes Gut ist das es zu schützen gilt.

Man unterscheidet bei den Kursen vier verschiedene Präventionsgebiete:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Entspannung
  • Suchtprävention

 Im Kurhotel PANLAND werden Kurse auf folgenden Gebieten angeboten:

  • Bewegung (Nordic Walking, Neue Rückenschule)
  • Entspannung (Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training)

Die angebotenen Kurse sind Präventionsmaßnahmen entsprechend den gesetzlichen Grundlagen nach §20 SGB V und sind bezuschussungsfähig. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach, ob sie das Programm unterstützt. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir wollen, dass Sie gesund bleiben!


Unsere Vertragspartner: